Erdenstern - Berge des Wahnsinns

Berge des Wahnsinns — der Soundtrack

Speziell zu dieser Kampagne neu komponierte Musik

Wir schreiben das Jahr 1933. Eine unerschrockene Forschungsexpedition bricht ins ewige Eis der Antarktis auf, um ihre letzten Geheimnisse freizulegen. Doch was die Expeditionsteilnehmer finden, übersteigt die menschliche Vorstellungskraft. In den Tiefen eines gigantischen Bergmassivs liegen die Überreste einer vergessenen präkambrischen Zivilisation. So wecken die Forscher ungewollt ein Grauen auf, das besser unter ewigem Eis verborgen geblieben wäre.

Dieser klassische Horrorroman H.P. Lovecrafts und das Kult-Pen&Paper-Rollenspiel Cthulhu dienen als Grundlage für das zehnte Konzeptalbum von Erdenstern. Zusammen mit dem Schriftsteller und Cthulhu-Chefredakteur Frank Heller und dem französischen Cthulhu-Verlag Sans DéTour entstand die wohl tiefgründigste musikalische Reise Erdensterns.
Der Soundtrack begleitet die Forscher der Starkweather-Moore-Expedition von New York bis in die Tiefen der Antarktis und führt die Abenteurer durch das Grauen, das in den kalten Bergen des ewigen Eises lauert. Mit der stilistischen Erzählkraft symphonischer Filmmusik umspielt die Komposition entscheidende Situationen des Abenteuers. So werden wichtige Charaktere und Ereignisse musikalisch untermalt, Landschaften beschrieben oder der gnadenlose Überlebenskampf mit der Natur - und mit Dingen und Wesen wider die Natur - akzentreich musikalisch in Szene gesetzt.


Die Musik wurde von Andreas Petersen komponiert.

Tracklist

  1. 1933 (1:23)
  2. Die Berge des Wahnsinns (4:47)
  3. Das Abenteuer beginnt! (3:02)
  4. Antarctic Moon (2:49)
  5. Expeditionsleiter (3:57)
  6. Der tote Seemann (2:28)
  7. Die (un)bekannte Schöne (3:51)
  8. Sabotage (2:57)
  9. New York · Panama · Antarktis (4:20)
  10. Äquatortaufe (2:31)
  11. Antarktis (4:07)
  12. Das verlassene Basislager (4:05)
  13. Sturm und Eis (1:39)
  14. Die Höhlen (3:47)
  15. Die bösen Deutschen (4:00)
  16. Erkundungsflug in die Berge 1 (3:00)
  17. Erkundungsflug in die Berge 2 (1:16)
  18. Die fremdartige Stadt (3:48)
  19. Erforschen wir sie! (3:25)
  20. Der dunkle Turm (3:51)
  21. Die Alten (4:33)
  22. Schaffen wir es zurück? (3:57)
  23. Das Monster (2:05)
  24. Die Stadt, die niemals wieder schläft (3:18)

Es ist die Lust, noch unerzählte Geschichten musikalisch zu untermalen und mitzugestalten, die sich durch die Konzeptalben von Erdenstern zieht – Musik, die sich an zeitgenössischer Filmmusik orientiert. Musik, die den Hörer auf eine märchenhafte, abenteuerliche Reise mitnimmt, ganz in der Tradition der klassischen Komponisten, aber mit einer filmischen Dramaturgie. Musik, die Bilder entstehen lässt, und jedem seine ganz eigene fantastische Geschichte schenkt: Musik für das Abenteuer im Kopf.

Erdenstern sind Eva-Maria Irek, Andreas Petersen et Per Dittmann.

Frank Heller

Der Chefredakteur von Cthulhu in deutscher Sprache hat nicht nur zahlreiche Publikationen, dem Magazin "Cthulhoide Welten" und dem englischsprachigen Ableger "Worlds of Cthulhu" Leben eingehaucht, sondern auch den Anstoß gegeben zur Niederschrift der Neufassung der Kampagne "Berge des Wahnsinns", wie sie auf französisch und deutsch erschienen ist.
Als fanatische Jünger Cthulhus wird seine Seele dennoch nicht mehr zu retten sein.


Edition SaNS-DéToUR

Sans-Détour ist der französische Verlag von Cthulhu seit 2008. Piotr Borowski, Christian Grussi und Samuel Tarapacki sind drei Wahnsinnige, die davon träumten, Cthulhu in Frankreich zu verbreiten. Gemeinsam mit Frank Heller haben sie daran gearbeitet, die Berge des Wahnsinns zu überwinden.

sans-detour.com


Vielen Dank auch an:

Marc Simonetti, Marc Meiburg, Hans Schneider, Heike Roessing, Mirko Eckhardt

Registrieren

Der Code aus dem Booklet:

Eingang zum geschützten Bereich für unsere Fans. Den Zugangscode bekommt Ihr von uns per E-Mail, wenn Ihr Euch mit Eurem Namen, Eurer E-Mail-Adresse und dem Code von Seite 5 im Booklet registriert.

Login

Zugangscode:

Gib hier den Code ein, den Du per Mail bekommen hast.

Erdenstern-Newsletter

E-Mail-Adresse:

Erdenstern - Berge des Wahnsinns

Impressum/mentions légales | Webdesign: Per Dittmann